Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

„Treffpunkt Karnap“ im November

Draußen war es trüb und regnerisch, deshalb haben wir es uns bei Kaffee und selbstgebackenen Keksen und Kuchen gemütlich gemacht. Der Skat-und der Rummikub-Stammtisch waren wieder besetzt und einige Damen der AWO haben unter Doris Anleitung das Würfelspiel „Qwixx“ ausprobiert.

Die Kinder waren ganz stolz auf ihre selbstgebastelten Windlichter. Sie haben mit Prickelnadeln weihnachtliche und winterliche Motive in Goldfolie gestochen und daraus dann ein Windlicht gebastelt. Auch die Blumenbilder, die sie im „Ebru Kunst“ Workshop  „malen“ konnten, sorgten wieder für viel Lob. Die Kleinen haben eifrig Brettspiele gespielt, betreut von Mechi, Barbara und Andrea. Unsere „Märchenmarie“ hat den Kindern Märchen erzählt und sie mit bunten Farben und Glitzer in Prinzessinnen, Feen und andere märchenhafte Wesen verzaubert.

Während die Kinder gut beschäftigt waren, hatten die Erwachsenen Zeit sich in angenehmer Atmosphäre zu unterhalten. Die „Tiptopper“ haben ihre Jahresendfeier bei uns verbracht. Als Dank für ihre Säuberungsaktionen haben wir ihnen im Namen der Nachbarschaft einen symbolischen Besen überreicht.

 Neu in unserem Team ist Stefanie, die hinter den Kulissen für frischen Kaffee und sauberes Geschirr gesorgt hat.

Besonders bedanken möchten wir uns bei der Evang. Kirchengemeinde Karnap, die uns wieder ihre wunderschönen Räume zur Verfügung gestellt hat. Und natürlich bei unserem Kooperationspartner „Zukunft Bildungswerk“, der uns wieder mit seiner Kunstaktion bereichert hat.

Wir freuen uns schon auf nächsten „Treffpunkt Karnap“ am Samstag, d. 08.12., von 14.00-16.30 Uhr. Dann begrüßen wir als besondere Gäste den Nikolaus sowie Mone Stodiek mit den „Rudelträllerern“.

Euer Treffpunkt Karnap Team